Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

...

  • : K und K - Kunst und Krustentiere
  • K und K - Kunst und Krustentiere
  • : design, beer, a lot of coffein, comics, strange movies, foooooood and everything in between...
  • Kontakt
21. September 2010 2 21 /09 /September /2010 11:44

Dienstag 21.09.2010

Nachtrag: Ich habe einen analogen Blog-beitrag geschrieben, hatte ihn aber noch nicht digitalisiert. Hier ist er:


Dienstag 07.09.2010 - Flughafen Stansted


Der letzte Tag in London - exakt ein Jahr ist vergangen - aber manche Dinge ändern sich einfach NIE.

Die TUBE streikt.

(Das hatten wir letztes Jahr im Juni auch schon).
Gut, dann fahren wir halt vorsichtshalber früher los und mit dem Bus - zum Zug. Der Bus ist zügig unterwegs. Der Zug auch. Wir sind wider Erwarten überpünktlich am Flughafen.
 
Der Flug ist verspätet. Auch DAS ist nichts neues. Wir wollen trotzdem schon einchecken, so wie immer. Hier die erste Neuigkeit, wir können noch nicht einchecken - wir sind zu früh. Das ist uns noch nie passiert. Wir dürfen dann aber, als es soweit ist, die Schlange rechts überholen und uns vordrängeln.

Das Sicherheitsballett überstehen wir ohne Schwierigkeiten, wir sind inzwischen echt routiniert. Pünktlich zur eigentlichen Abflugzeit erreichen wir das, uns kurz zuvor zugewiesenen, Gate. HURRA, wir müssen noch zwei Stunden warten. Aber ausgestattet mit Zombiebüchern und Tattoo-magazin lässt sich die Zeit vertreiben.

Doch die geliebte Fluggesellschaft schafft seine sonstige "normalen" Patzer noch zu toppen: "Sehr geehrte Fluggäste ihr Flug nach Coppenhagen verzögert sich leider bis auf weiteres, da wir keine vollständige Kabinencrew haben und auf diese noch warten müssen. Bitte nehmen sie Platz und Entschuldigen sie die Unannehmlichkeiten." Herzliches Lachen aus der Reihe der Wartenden.

..........


Jetzt sind wir seid gut zwei Woche wieder in München. Die Zeit in London war schön und ist verdammt schnell vergangen.

Ich weiß noch nicht genau, wie es mit dem Blog weiter gehen wird. Aber ich halte Euch auf dem Laufenden...

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by KundK - in WELT
Kommentiere diesen Post

Kommentare

andreas 09/21/2010 23:59


na, verspätet waren die ja alle die Flüge. Wir also hin nach London auf Meilen mit zwei gigantischen leeren Koffern.Minimalgepäck: Zahnbürste und Unterhose. Nach einer Woche zurück mt elf (11) Kilo
Übergepäck. Wann ein Gepäckstück (oder das Auto) voll ist, beruht auf einer Entscheidung und Organisationstalenet. Es gibt da wenige objektive Kriterien. Alles hängt davon ab, was alles mit
muss/soll. Ganz schön fand ich es in London


KundK 10/05/2010 13:09



Noch mal vielen vielen DANK!!!! Ohne Euch hätten wir ein echtes Problem gehabt.